Der Graf von Monte Christo : Roman (eBook, 2010) [Hayden Memorial Library @ Citrus College]
skip to content
Der Graf von Monte Christo : Roman

Der Graf von Monte Christo : Roman

Author: Alexandre Dumas
Publisher: [Erscheinungsort nicht ermittelbar] : Aufbau Verlag, 2010.
Edition/Format:   eBook : Document : German : 1. AuflView all editions and formats
Summary:
Wer kennt sie nicht, die unvergängliche Geschichte des jungen Offiziers Edmond Dantès, der, am Anfang einer glänzenden Karriere stehend, von Neidern denunziert und auf der eigenen Hochzeit gefangengenommen wird? Man klagt den Neunzehnjährigen des Hochverrats an und verurteilt ihn zu lebenslanger Haft im Inselgefängnis von Château d'If. Doch das Schicksal gibt ihm eine zweite Chance. Nach vierzehnjähriger
You are not connected to the Hayden Memorial Library @ Citrus College network. Access to online content and services may require you to authenticate with your library. My Library Account Access
Getting this item's online copy... Getting this item's online copy...

Find a copy in the library

Getting this item's location and availability... Getting this item's location and availability...

WorldCat

Find it in libraries globally
Worldwide libraries own this item

Details

Genre/Form: Online-Publikation
Material Type: Document, Internet resource
Document Type: Internet Resource, Computer File
All Authors / Contributors: Alexandre Dumas
ISBN: 384120094X 9783746661254 3746661250 9783841200945
OCLC Number: 857113383
Description: Online Ressource
Responsibility: Alexandre Dumas.

Abstract:

Wer kennt sie nicht, die unvergängliche Geschichte des jungen Offiziers Edmond Dantès, der, am Anfang einer glänzenden Karriere stehend, von Neidern denunziert und auf der eigenen Hochzeit gefangengenommen wird? Man klagt den Neunzehnjährigen des Hochverrats an und verurteilt ihn zu lebenslanger Haft im Inselgefängnis von Château d'If. Doch das Schicksal gibt ihm eine zweite Chance. Nach vierzehnjähriger furchtbarer Gefangenschaft, die er nur dank seines italienischen Mithäftlings, des gelehrten Abbé Faria, überlebt, gelingt Dantès die Flucht in Farias Leichensack. Vor seinem Tod macht der Abbé ihn ausserdem zum alleinigen Erben seines Familienschatzes, der auf der Insel Monte Christo vergraben liegen soll. Dantès findet den Schatz und kehrt mit neuer Identität, als der unermesslich reiche Graf von Monte Christo, nach Frankreich zurück.-

Sein in vierzehn Jahren nie erloschener Schwur, gnadenlos Rache zu nehmen an den Menschen, die seine Jugend und sein Glück zerstört haben, wird nun zum Leitmotiv seines Handelns. Der Roman wurde vielfach verfilmt, zuletzt mit Gérard Depardieu und Ornella Muti in den Hauptrollen. Alexandre Dumas der Ältere (1802-1870) wächst als Sohn eines napoleonischen Generals in der nordfranzösischen Provinz auf. Früh verwaist und arm, doch von seinen Talenten überzeugt, begibt er sich als Neunzehnjähriger nach Paris, wo er zum Theater will. Sein Kapital: eine schöne Handschrift, ein paar erwilderte Rebhühner und eine schier unerschöpfliche Phantasie. Die Theaterstücke, die er zunächst schreibt, sind heute vergessen. Doch zwanzig Jahre später, 1844, ist er mit 'Der Grafen von Monte Christo' der König des literarischen Feuilletons.-

Fast zeitgleich schreibt er - nach einer historischen Quelle aus dem Jahre 1700, den 'Memoiren des Herrn d'Artagnan' von Gatien de Courtils de Sandras - den bis heute berühmtesten seiner Romane, 'Die drei Musketiere', der von 1844 bis 1847 in Fortsetzung erschien und Dumas' Welterfolg begründete.

Retrieving notes about this item Retrieving notes about this item

Reviews

User-contributed reviews

Tags

Be the first.
Confirm this request

You may have already requested this item. Please select Ok if you would like to proceed with this request anyway.

Close Window

Please sign in to WorldCat 

Don't have an account? You can easily create a free account.